Nachfolgend beantworten wir einige häufige Fragen zu unseren Werkbänken – wenn Sie weitere Fragen haben steht Ihnen unten unsere Kontaktmöglichkeit zur Verfügung, mit der Sie jederzeit mit Ihren Fragen auf uns zukommen können.

Wie lange beträgt die Lieferzeit für eine AMBOSS-Werkbank?

Jede AMBOSS-Werkbank ist ein Unikat und wird einzeln angefertigt. In der Regel beträgt die Regel-Lieferzeit daher 14 Werktage (bitte jeweils die gültigen Lieferzeit-Hinweise im Produkt beachten).

Gibt es eine Aufbauanleitung für die Werkbank?

Die AMBOSS Werkbank wird fertig montiert auf Palette geliefert, es ist kein Aufbau erforderlich. Lediglich die Werkbank von der Palette nehmen und wie gewünscht aufstellen. Je nach Verwendungsart können optional Bodenanker für die Festmontage in unserem Online-Shop bestellt werden.

Kann ich die Ware auch abholen (lassen)?

Selbstverständlich! Sofern die Bestellung fertiggestellt und versandbereit ist, kann gemeinsam ein Termin für die Abholung vereinbart werden. Bitte beachten: Es stehen derzeit keine Verladehilfsmittel zur Verfügung, eine Hebebühne wäre also von Vorteil – ist aber nicht zwingend erforderlich.

Wie sicher ist mein Einkauf im AMBOSS Online-Shop?

Als junges und wachsendes Unternehmen führen wir derzeit noch kein Trusted Shops Siegel (o.ä.). Die Investitionskosten hierfür sind nicht von der Hand zu weisen und wir stecken derzeit lieber jeden Euro in ein perfektes Produkt, als in ein aufgeblähtes Trust-Konzept. Wir versichern aber eine ordnungsgemäße und ordentliche Abwicklung der Bestellung, sowie eine anstandslose Reklamationsbearbeitung.

Dennoch skeptisch?

Nutzen Sie Paypal als Zahlungsmittel, hier steht Ihnen der Käuferschutz zur Verfügung, der Ihnen im Falle eines Falles die notwendige Sicherheit bietet.

Wer ist GREATsolution und was hat das mit der AMBOSS-Werkbank-Manufaktur zu tun?

Die AMBOSS-Werkbank-Manufaktur ist gegenwärtig noch ein Projektname und keine juristische Person (also keine eingetragene Firma). Die Abwicklung / Fertigung und der Vertrieb erfolgt daher gegenwärtig noch über das Einzelunternehmen GREATsolution, Carsten Tauber.

In Kürze wird es hier entsprechende Änderungen geben, die jedoch keinen Einfluss auf Gewährleistungen und Garantien bzw. Ansprechpartner haben.